Wir haben den WebFish in Bronze gewonnen!

Online-Beratung? Aber sicher!

Einen Teil unserer Beratungsstellen kannst Du auch Online erreichen. Dabei legen wir großen Wert darauf, dass Deine Daten im Internet geschützt sind. Zur Online-Beratung...

Du hast Stress? Rund 250 Jugendberatungsstellen von Diakonie und evangelischer Kirche unterstützen Dich. Du kannst Dich mit ganz unterschiedlichen Themen und Fragen an uns wenden. Zum Beispiel:

  • Ich komm in der Schule nicht klar.
  • Meine Kumpels machen Sachen, die nicht OK sind.
  • Ich hab die Lehrstelle geschmissen. Und jetzt?
  • Ich muss unbedingt von zu Hause weg.
  • Meine beste Freundin hat mir den Typ ausgespannt.
  • Ich hab Stress mit der Polizei.
  • Meine Freundin frisst und kotzt. Wie kann ich ihr helfen?

Unser Angebot

Wir hören dir zu. Gemeinsam überlegen wir, wie es weitergehen kann. Wir vermitteln Infos und Unterstützung, die Dir weiterhelfen. Egal, ob es um Geld, um Arbeit, die Schule oder die Ausbildung geht.

Wir sind da

Komm einfach in die Beratungsstelle. Das kostet nichts und niemand erfährt davon, wenn Du nicht willst. Du brauchst noch nicht mal deinen Namen zu sagen. Du kannst auch gerne einen Freund oder eine Freundin mitbringen.

Dein Weg zu uns

Über die Suchfunktion Findest Du Adressen von Jugendberatungsstellen in Deiner Nähe. Ruf dort im Sekretariat an und lass Dir einen Termin mit einer Beraterin, einem Berater geben.

Übrigens: Wenn Du schwanger bist, kannst Du Dich auch direkt an eine Beratungsstelle für Schwangerenberatung wenden.

Die Beraterinnen und Berater

Die Beraterinnen und Berater sind ausgebildet in den Fächern Sozialpädagogik, Sozialarbeit oder Psychologie.